Veranstaltungen und Vorträge

Wir bieten in regelmäßigen Abständen Informationsveranstaltungen an, die sich sowohl an Patienten und ihre Angehörigen als auch an die interessierte Öffentlichkeit richten.

Mitglied werden

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Interessierte Öffentlichkeit

Patientenveranstaltung

Leben mit Blutverdünnern

Die nächste Patientenveranstaltung findet am 26.04.2018 statt.

18.00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden
Prof. Dr. med. Hugo A. Katus

18.15 Uhr
Vortrag: „Leben mit Blutverdünnern“
Dr. med. Lisa Tilemann

18.45 Uhr
Vortrag: „Reanimation. Aktuelle Leitlinien und neue Entwicklungen in der Notfallmedizin“
Jan Stiepak

19.15 Uhr
Empfang im Foyer mit der Möglichkeit, Reanimationsmaßnahmen an körpergetreuen Modellen in der Praxis zu üben, Informationen zum Förderkreis zu erhalten, sowie dem weiteren Austausch zum Thema Blutverdünner

Nähere Informationen

Marcumar, ASS oder Xarelto… Diverse Medikamente beinhalten Blutverdünner, auf die die Betroffenen durch ihre Herzkrankheit angewiesen sind. Was dabei mit den Gefäßen in ihrem Körper geschieht und wie im Alltag ein „Leben mit Blutverdünnern“ aussehen kann, wird Ihnen Dr. med. Lisa Tilemann, Oberärztin und Leiterin der Angiologie, in ihrem Vortrag vorstellen.

Darüber hinaus befasst sich der Notfallmediziner Jan Stiepak in seinem Vortrag zum Thema „Reanimation“ mit den aktuellen Leitlinien und neuen Entwicklungen in der Notfallmedizin und beantwortet gerne Ihre Fragen zur Erstversorgung bei Herzstillstand.

Im Anschluss an die Vorträge wird es die Möglichkeit geben, Reanimationsmaßnahmen unter Anleitung an körpergetreuen Modellen in der Praxis zu üben.

Am Donnerstag den 26.04.2018, von 18.00 bis 20.15 Uhr, im Foyer der Medizinischen Universitätsklinik, Im Neuenheimer Feld 410, 69120 Heidelberg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!