Freunde und Förderer der Kardiologie Heidelberg e.V.

Schwerpunkte

Die Freunde und Förderer der Kardiologie Heidelberg e.V. haben es sich seit 2005 zur Aufgabe gemacht, die Patienten und Ärzte der Klinik für Kardiologie (Herz-Kreislauf-Erkrankungen), Angiologie (Erkrankungen der Gefäße) und Pneumologie (Erkrankungen der Lunge) des Universitätsklinikums Heidelberg aktiv zu unterstützen.

Unterstützung

der Patientenversorgung

Förderung

der Wissenschaft und Fortbildung

Organisation

von Reanimationskursen

Durchführung

von Informativer Öffentlichkeitsarbeit

Unterstützung der Versorgung

Patienten

Unterstützung der Patientenversorgung

Häufig sind es kleine Dinge, die den großen Unterschied ausmachen und den Klinikaufenthalt der Patienten und den Alltag der Mitarbeiter/innen erleichtern. Doch auch große Wünsche konnten bereits erfüllt werden: Auf der Herzinsuffizienz-Wachstation stehen dank der Freunde und Förderer der Kardiologie den Patienten modernste Ergometer zur Verfügung, die Intensivstation konnte sowohl mit einem WLAN-fähigen Überwachungsmonitor sowie Lärmmeldern für die Gänge ausgestattet werden und in unserem Schlaflabor steht unseren Patienten dank den Freunden und Förderern seit Anfang 2015 ein zweites Meso-Gerät zur Verfügung.

Wissenschaft und Fortbildung

Förderung

Förderung von Wissenschaft und Fortbildung

Weltweit forschen unzählige Wissenschaftler an den Grundlagen und der Therapierbarkeit kardiologischer Krankheitsbilder.  Wir tragen unseren Teil dazu bei, indem wir gezielt die Weiterqualifikation und Forschung der Klinikärzte finanziell unterstützen:

  • Fortbildungen
  • Forschungsprojekte und -aufenthalte
  • Kongress- und Tagungsreisen u.v.m.

Lehre und Training

Kurse

Reanimationskurse

In den meisten Fällen sind es Menschen im direkten Umfeld, auf die es im entscheidenden Moment des Herzversagens ankommt. Gemeinsam mit erfahrenen Ärzten der Universitätsklinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie schulen wir Sie, damit Sie helfen können! Wir zeigen Ihnen die richtige Vorgehenswiese in dieser Situation und trainieren mit Ihnen Reanimation anhand von lebensgetreuen Körpermodellen.

Veranstaltungen und Vorträge

Vereinsarbeit

Informative Öffentlichkeitsarbeit

Der Freundeskreis organisiert verschiedenste Patientenveranstaltungen und Vorträge zu Themen rund um die Kardiologie, Patienten und Interessierte werden über die verschiedenen Krankheitsbilder informiert, es werden Führungen durch die Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie angeboten und nicht zuletzt möchten wir natürlich für die Unterstützung unserer Vereinsarbeit begeistern.